IRTrans Ethernet an Fritz!Repeater 1200 per LAN

Forum zu Hardwarefragen zum IRTrans System

Moderator: marcus

IRTrans Ethernet an Fritz!Repeater 1200 per LAN

Postby rollirichi » Fri 6. Aug 2021, 14:06

Hallo,
ich versuche gerade meinen geschätzten IRTrans Ethernet (V2.2) am LAN-Anschluss eines Fritz!Repeater 1200 (der per WLAN-Brücke mein Heimnetz erweitert) zu betreiben. Leider wird der IRTrans im Netz nicht erkannt. Am LAN-Anschluss der Fritz-Box oder am Switch funktioniert er hingegen problemlos. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Vielen Dank.
Rollirichi
rollirichi
 
Posts: 6
Joined: Wed 29. Feb 2012, 17:00

Re: IRTrans Ethernet an Fritz!Repeater 1200 per LAN

Postby Barf » Mon 9. Aug 2021, 08:19

Wahrscheinlich ist dein IrTrans konfiguriert um mittels DHCP eine dynamische IP-Addresse zu holen. Der Repeater lässt dies nicht zu, sondern blockiert vielleicht RARP-pakete(?)

I schlage Folgendes vor: Schliesse (vorübergehend) das Ding an die Fritz-Box. Konfiguriere es dann mit deinem Browser um eine geeignete feste IP4-Addresse zu benutzen. Konfiguriere die Fritz-Box die gewählte IP-Addresse nicht für DHCP zu benutzen. Dann sollte es klappen.

Alternativ kannst du versuchen, den Repeater DHCP-freundlich zu machen: die erforderliche Protokolle (RARP, ARP,... durchzuleiten).
Barf
 
Posts: 17
Joined: Sat 26. Apr 2008, 09:15

Re: IRTrans Ethernet an Fritz!Repeater 1200 per LAN

Postby rollirichi » Mon 9. Aug 2021, 19:12

Hallo, der IRTrans hat bereits eine feste IP-Adresse. Die Einstellmöglichkeiten des Fritz!Repeaters sind sehr beschränkt, ob RARP, ARP durchgeleitet werden ist mir nicht bekannt. Habe den leisen Verdacht, das liegt am WLAN zwischen der FB 7490 und dem Fritz!Repeater, ähnliche Probleme hatte ich schon mal einer FB 7390...
rollirichi
 
Posts: 6
Joined: Wed 29. Feb 2012, 17:00


Return to Hardware

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron